Servus & kurze Vorstellung

Antworten
Hasi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 21:54

Servus & kurze Vorstellung

Beitrag von Hasi » Mi 19. Feb 2020, 07:52

Hi, mein Name ist Markus, bin 28 und wohn zurzeit in Linz und danke für die Aufnahme.

Ich spiel schon länger mit dem Gedanken mit 40k zu starten, hab zwar ein Paar Age of Sigmar Modelle, aber noch nie gespielt und es reizt mich auch nicht so wie 40k.
Daher auch die Frage ob ich mal rein als Spectator zu einen eurer Treffen kommen kann um das ganze in Aktion zu sehen.
Bezüglich Armee sehen mich entweder Death Watch, Tyranideb oder Tau an, also falls ihr da Tipps, Tricks oder Empfehlungen habt, immer her damit :D

Ich hab im vergangenem Jahr einige Zeit mit Game Mastering für Dungeons & Dragons verbracht und daher würde ich gerne mal ein neues System ausprobieren. Da es ein eigenen Pen & Paper für 40k gibt, Wrath and Glory, wär die Frage ob sich vier Leute finden die Interesse hätten das mal zu testen.

Wünsch euch noch einen schönen Tag.

Roiti
Beiträge: 24
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:04

Re: Servus & kurze Vorstellung

Beitrag von Roiti » Sa 22. Feb 2020, 12:01

Servus

Schön dass du zu uns gefunden hast :D

Heute (22.02.) Ist Vereinstreffen im neuen Lokal. Aber denke dass heute nur Brettspiele gespielt werden.
Trotzdem bist du herzlich eingeladen vorbei zu kommen.

Morgen findet im Volkshaus Dornach ein Bolter Team 40 k Turnier statt. Dauert den ganzen Tag. Kannst du natürlich ebenfalls vorbei schaun.

Pen and Paper bin ich leider der falsche. Aber vielleicht gibt es paar Leute die das interessieren würde.

Welche Figuren hast du für Age of Sigmar?

Wir können auch gerne mal ein kleines 40k game spielen. Figuren wären vorhanden.

Bei interesse geb ich dir gerne meine Nummer.

Mfg Roiti

spy
Beiträge: 67
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 16:46
Wohnort: Gmunden
Kontaktdaten:

Re: Servus & kurze Vorstellung

Beitrag von spy » Sa 22. Feb 2020, 12:07

Hallo.

Herzlich willkommen!

Du kannst jederzeit bei uns im Verein vorbeischauen.
Die nächsten Termine:

Heute im Adam Jagerl (Wels) so ab 16:00 Uhr.
Da wird dieses Mal zwar kein 40k gespielt, aber eventuell Killteam (das ist ein 40k Skirmisher mit so 10 Modelle pro Seite) und verwendet die selben Grundregeln.

Morgen ist im Volkshaus Dornach-Auhof ein 40k Turnier.
Um 09:00 geht das Turnier los.
Da ist zwar nicht viel Zeit zum Fragen, aber man sieht wie so ein Spiel abläuft.

Der nächste Termin im Adam Jagerl ist am 21.3.
Wenn du willst gebe ich gerne ein 40k Demo, falls wirklich niemand zum Spielen da ist.

Wegen Pen&Paper muss ich passen.
Dafür bin ich zu viel unterwegs (und P&P macht nur bei regelmäßigem Spielen wirklich Sinn).

Kannast auch gerne meine Nummer haben (WhatsApp und so).

fg
Siegfried
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren! Brecht

spy
Beiträge: 67
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 16:46
Wohnort: Gmunden
Kontaktdaten:

Re: Servus & kurze Vorstellung

Beitrag von spy » Sa 22. Feb 2020, 12:08

Verdammt.
Zu langsam geschrieben...
Bis später. :D
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren! Brecht

Hasi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 21:54

Re: Servus & kurze Vorstellung

Beitrag von Hasi » Do 27. Feb 2020, 09:09

Danke für eure Kommentare!

WhatsApp ist für mich am praktischten, also nehm ich die Nummern sehr gerne.
Bei einem Testspiel bin ich jederzeit dabei, nur wie gesagt, ich hab noch nie gespielt also wirklich ein kompletter Noob 😅

Für Age of Sigmar hätt ich die Nighthaunt aus der Soulwars Box und Lady Olynder. Das Setting fesselt bzw intressiert mich weit nicht so wie das von 40k. Ein Freund hat mich damals überredet, aber bis auf ein bisschen bemalen ist mit den Modellen nicht mehr passiert.

LG

Roiti
Beiträge: 24
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 12:04

Re: Servus & kurze Vorstellung

Beitrag von Roiti » Fr 28. Feb 2020, 04:57

Hast eine PN

Antworten